Öffnungszeiten

Montag
13:30 – 18:30 Uhr

Dienstag bis Mittwoch
8:00 – 12:00
13:30 – 18:30 Uhr

Donnerstag
8:00 – 12:00
13:30 – 17:30 Uhr


Termin vereinbaren

Dr. med. dent. A. Sohani
Bergheimerstraße 12
69115 Heidelberg
Google Maps

Tel.: 06 22 1 / 18 41 44

Download Anamnesebogen

KFO für Erwachsene Gesundheit, die mir steht

  

+ Harmonie im Gesicht  

Ein strahlendes Lächeln mit harmonisch geformten Zahnreihen ist ein Stück Lebensqualität! Gesunde, gerade Zähne wirken attraktiv und beeinflussen unsere Ausstrahlung. Harmonie im Gesicht bestimmt den ersten Eindruck, den unser Gegenüber gewinnt. Und wer möchte da nicht punkten?

Der Wunsch nach perfekter Ästhetik steht häufig im Vordergrund, wenn sich Erwachsene für eine Behandlung in unserer Heidelberger Fachpraxis für Kieferorthopädie entscheiden.

Für den Kieferorthopäden spielen jedoch medizinische Aspekte eine ebenso große Rolle, wenn es darum geht, Zahn- und Kieferfehlstellungen – auch im Erwachsenenalter – effektiv zu korrigieren. Fragen Sie uns!

   

+ Warum kieferorthopädisch behandeln?  

Neben der Frage der Ästhetik sprechen zahlreiche gesundheitliche Aspekte für eine kieferorthopädische Behandlung.

Kieferorthopäden machen darauf aufmerksam, dass schiefe Zähne die Zahnpflege erschweren – Erkrankungen wie Karies (Zahnfäule) und Parodontitis (Zahnbettentzündung) können die Folge sein.

Oftmals kommt eine zahnmedizinische Versorgung in unserer Heidelberger Praxis für Kieferorthopädie aber auch im Vorfeld einer prothetischen Behandlung zum Tragen. Denn Implantate (künstliche Zahnwurzeln) lassen sich besser in ein korrekt stehendes Zahnsystem einsetzen als zwischen schiefen Zähnen.

Nicht zuletzt können Spannungskopfschmerzen oder Schmerzen im Nacken und Rücken nach Meinung der Kieferorthopäden die Folge einer jahrelangen Fehlbelastung der Kiefergelenke sein. Eine Korrektur durch den Kieferorthopäden erlöst hier oft von langem Leiden.

Fragen Sie uns!

   

+ Wie behandeln?  

Grundsätzlich stehen Erwachsenen in der Fachpraxis für Kieferorthopädie natürlich die gleichen Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung wie Kindern und Jugendlichen.

Unter ästhetischen Gesichtspunkten entscheiden sich erwachsene Patienten häufig für "unsichtbare" Methoden, die Ihnen Ihr Kieferorthopäde Dr. Sohani in der Praxis im Zentrum von Heidelberg ermöglichen kann.

Ob "lingual", also an die Innenseite der Zähne geklebte, oder transparente Brackets – das Leistungsspektrum der Kieferorthopädie bietet heute eine ganze Reihe unauffälliger Alternativen.

Die kieferorthopädische Behandlung mit modernen selbstligierenden Brackets aus High-Tech-Material führt schnell, schonend und in deutlich kürzerer Zeit ans gewünschte Ziel.

Sprechen Sie uns einfach darauf an!

Egal, für welche Alternative Sie sich entscheiden – Sie haben auch während Ihrer kieferorthopädischen Behandlung immer gut Lachen!

Fragen Sie uns!

   

+ Wann behandeln?  

Kieferorthopädie – Keine Frage des Alters!

Zähne lassen sich ein Leben lang bewegen. Eine kieferorthopädische Behandlung ist für jeden möglich, ob Kind, Jugendlicher oder Erwachsener. Kieferorthopädie ist keine Frage des Alters.

Ihr Fachzahnarzt für Kieferorthopädie weiß am besten, welche Möglichkeiten der Behandlung für Sie in Frage kommen, hier sind Sie in den besten Händen.

Unser Praxis-Team in Heidelberg berät Sie gerne!

Ihre Gesundheit ist ein wertvolles Gut.

Das sollten Sie sich Wert sein!

Fragen Sie uns!

   

 

Erwachsenenbehandlung in der Kieferorthopädie


Zahnspangen machen nicht nur bei Kindern Sinn, sondern auch noch im Erwachsenenalter.

Nicht nur aus ästhetischen, sondern auch aus gesundheitlichen Gründen geben sich viele Erwachsene in kieferorthopädische Behandlung.

Eng stehende oder gar schiefe Zähne können vermehrt zu Parodontitis und Karies führen, aufgrund der schlechteren Erreichbarkeit mit der Zahnbürste.

[Parodontitis = schwere Zahnfleischentzündung; kann zu Knochenabbau & frühzeitigem Zahnverlust führen]Auch sind oftmals Zahn- und Kieferfehlstellung die Ursache von Ohrgeräuschen, Rücken- & Nackenschmerzen sowie Kopf- & Gelenkschmerzen.

Desweiteren ist eine kieferorthopädische Behandlung bei der Präprothetik unabdingbar, da hier Zahnarzt und Kieferorthopäde eng zusammen arbeiten um bei einem Implantat oder einer Brücke das bestmögliche Ergebnis zu erreichen.

Besonders bei Erwachsenen ist der ästhetische Aspekt der Zahnspange wichtig. Viele wollen keine sichtbare Zahnspange oder können es auch aus beruflichen Gründen nicht.

Hier bietet die moderne Kieferorthopädie verschiedenste Möglichkeiten von kaum oder gar nicht sichtbaren Spangen.

Am Besten lassen Sie sich von dem Kieferorthopäden Ihres Vertrauens ausführlich beraten - es gibt für alles eine gute Lösung.